Streuobst Mittelfranken-West eG
09843 - 309 - 32
 

Projekte rund ums Streuobst

Unsere Region. Unsere Produkte.

Baumschnitt klein

Erhalt der Streuobstbestände

Wir wollen nicht nur leckeren Apfelsaft verkaufen, sondern uns liegen vor allem die Streuobstwiesen am Herzen. Die Bäume wachsen zwar allein, aber damit das wertvolle Kulturgut Streuobstwiese erhalten bleibt, muss es regelmäßig gepflegt werden.

 

Ausbildung zum zertifizierten Baumpfleger/in bei der Main-Streuobst-Bienen eG 2019/2020

Von der Pflanzung eines Obstgehölzes bis hin zur Altbaumpflege und Veredelung werden die Themen in Theorie und Praxis von fachkundigen Referenten/innen anschaulich erläutert.

Näher Informationen finden Sie hier

 

Ausbildung zum Baumwart bei den Landwirtschaftlichen Lehranstalten in Triesdorf 2021

Der Baumwartkurs soll den Teilnehmenden ein breites Spektrum an Wissen über die Anlage, Pflege sowie den Erhalt der Obstanlagen liefern.

Nähere Informationen finden Sie hier

 

Obstbaum-Schnittkurse

Baumschnittkurse speziell an Altbäumen mit ausgebildeten Baumwarten am:

15.02.2020 in Burgbernheim, Treffpunkt Rathaus Burgbernheim

07.03.2020 in Marktbergel, Treffpunkt Rathhaus Marktbergel

14.03.2020 in Burgbernheim, Treffpunkt Rathaus Burgbernheim

Infos und Anmeldung bei der Stadt Burgbernheim Tel. 09843/309-0

Die Kurse beginnen jeweils um 09.00 Uhr und enden um ca. 15.00 Uhr. Theorie und Praxis werden in den Streuobstwiesen vermittelt. Für die Ver­pfle­gung in der Mittagspause ist gesorgt. Unkostenbeitrag 10,00 €.

 

Frauen-Baumschnittkurse mit der ausgebildeten Baumwartin Gudrun Ruttmann am:

21.03.2020 in Burgbernheim, Treffpunkt Grund- und Mittelschule Burgbernheim

28.03.2020 in Burgbernheim, Treffpunkt Grund- und Mittelschule Burgbernheim

Infos und Anmeldung bei der Stadt Burgbernheim Tel. 09843/309-0.

Die Kurse beginnen jeweils um 09.00 Uhr in der Schule Burgbernheim mit einem theoretischen Teil. Anschließend wird in den Streuobstwiesen das Erlernte in die Praxis umgesetzt. Ende ist um ca. 15.00 Uhr. Für die Verpflegung in der Mittagspause ist gesorgt. Unkostenbeitrag 10,00 €.

 

Aktionen rund um das Streuobst

Wir Pflanzen ein Stück Zukunft - Aktionswoche Streuobst

Schriftzug Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Uffenheim mit Link zur Startseite

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten lädt alle Interessierten herzlich zum Thementag Streuobst mit Pflanzaktion ein.

Bei der Infoveranstaltung „Ein Stück Zukunft pflanzen“ in der Landwirtschaftsschule Uffenheim wird in kurzen Vorträgen sowohl auf den Lebensraum Streuobst als auch auf die Qualität der Produkte und die Sortenvielfalt eingegangen. Sachkundige Referentinnen/en informieren über verschiedenste Sorten und klären auf, welche für den heimischen Garten geeignet sind. Um die Auswahl des eigenen Baumes zu erleichtern, findet zudem eine Obstsorten- und Apfelsaftverkostung statt. Erlebnisbäuerin Manuela Großmann bietet unterdessen ein buntes Kinderprogramm an.

Bevor die Vorträge beginnen, wird eine Pflanzaktion am Grünen Pfad in Uffenheim stattfinden. Interessierte können sich dabei informieren wie ein Obstbaum richtig gepflanzt wird. Die Pflanzaktion beginnt am Samstag den 09.11.19 um 12.30 Uhr am Grünen Pfad in Uffenheim und wird mit der Infoveranstaltung von 14.00 bis 17.00 Uhr in der Aula der Landwirtschaftsschule fortgeführt. Anmeldung bis 04.11.2019 bei Larissa Berauschek unter 09842/208-1247 oder 09842/208-0.

Wildobst-Pflanzaktion in Burgbernheim

Am Montag, den 04. November 2019 findet um 13.45 Uhr in Burgbernheim eine gemeinsame Pflanzaktion mit dem Bürgermeister Herrn Matthias Schwarz und weiteren Vertreter/innen der Politik und Öffentlichkeit statt.

Dabei wird die Streuobstfläche, welche bereits rund 30.000 Bäumen umfasst, neben der Maulbeere mit weiteren Wildobstarten wie Elsbeere, Kornelkirsche und Speierling ergänzt. In Zusammenarbeit mit der Streuobst AG der Grund- und Mittelschule Burgbernheim werden zudem Nistkästen angebracht und kleine Kostproben aus Feld und Flur angeboten.

Alle an Streuobst Interessierten sind herzlich dazu eingeladen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Silke Städtler unter 09842/208-1217 oder 09842/208-0.

Auf Ihr Kommen freut sich das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Uffenheim.

 

Schlemmerwanderung um Burgbernheim

Die nächste Schlemmerwanderung findet im Frühjahr 2020 statt. Die Führung übernimmt der Stadtgärtner und Streuobstexperte Ernst Grefig entlang der 30.000 Streuobstbäume Burgbernheims. 

An drei Stationen servieren Ihnen die Burgbernheimer Gastronomen ein außergewöhnliches Drei-Gänge-Menü, das Sie in freier Natur unter den reich tragenden Streuobstbäumen genießen.

Dauer ca. 5 Stunden (reine Gehzeit 2,5 Stunden)

Im Preis enthalten sind Sektempfang, 3-Gänge-Menü, Schnapsprobe und alle alkoholfreien Getränke der Marke EinHeimischer.

Die Eintrittskarten sind zu einem Preis von 35 € bei folgenden Gastronomen im Vorverkauf erhältlich:

Goldener Engel

Familie Birngruber

Friedenseicheplatz 6

91593 Burgbernheim

Tel. 09843/584

www.engelswirt.de

 

Familie Kornder

Gasthof Zum Goldenen Hirschen

Windsheimer Straße 2

91593 Burgbernheim

Tel.: 09843/936880

wwww.gasthofhirschen.de

 

Familie Hofmann

Waldgasthof Wildbad

Wildbad 1

91593 Burgbernheim

Tel.: 09843/1321

wwww.waldgasthof-wildbad.de

 

MiniGolf

Olga Joachimsthaler

Im Gründlein

91593 Burgbernheim

Tel.: 0175/9718058